Skip to main content

Wann aktualisieren sich die Daten?

daten-aktualisieren.png

Der Datenabruf kann jederzeit über das kreisförmige Doppelpfeil-Symbol gestartet werden (1). Der Abruf wird für das aktuell aktive Depot gestartet. Die Zeitangabe bei (2) gibt an, wann das letzte Mal Daten vom Broker abgerufen wurden, aber NICHT wie aktuell diese Daten waren. Interactive Brokers liefert die Trade-Daten etwas verzögert aus, vermutlich je nach Systemlast. Sie können jederzeit den Abruf durch den Doppelpfeil (1) erneut veranlassen.

Ab der Pro-Edition wird automatisch einmal täglich der Abruf veranlasst, sodass die Daten vom Vortag üblicherweise sofort bereit stehen (Ausnahmen möglich, siehe Text weiter unten).

Wann erscheinen die Trades im Visual Trading Journal?

Es muss hier unterschieden werden, ob es normale Trades im Laufe des Tages sind, oder ob es der Verfall bzw. das Auslösen von Optionen nach ihrem Ablaufdatum handelt.

Normale Trades

Normale Trades, die sie jetzt ausführen, sind üblicherweise in 5-15 Minuten nach dem Trade im Handelsbestätigungsbericht enthalten, der vom Visual Trading Journal abgerufen wird. Im Einzelfall kann es auch etwas länger dauern. Kommt der Börsenschluss am Freitag abend zuvor, kann es sein, dass es sich weiter verzögert.

Verfall oder ausgelöste Optionen (am Wochenende)

Optionen werden von Interactive Brokers üblicherweise am Samstag Vormittag verbucht, stehen allerdings nur selten bereits im Handelsbestätigungsbericht. Interactive Brokers benötigt hier oftmals sehr lange über den ganzen Tag verteilt, um Daten zu liefern, manchmal auch gar nicht. Das Wochenende nutzt der Broker zudem oftmals für Systemwartungen, wobei dann weder ein Login in der Trader Workstation oder IBKR-App möglich ist, noch ein weiterer Abruf der Daten.

Jetzt kommt leider noch eine Besonderheit zum Tragen: die Handelsbestätigungs-Berichte enthalten nur die Daten vom aktuellen Tag und die Kontoumsatz-Berichte nur die bis zum letzten Handelstag. Verpasst man nun den Abruf der Daten am Samstag über die Handelsbestätigungen, kommt man selbst am Sonntag nicht mehr an die Daten. Der Abruf über die Kontoumsätze liefert noch nichts, weil der letzte Handelstag der Freitag war. Am Montag liefern die Kontoumsätze weiterhin nur die Daten vom Freitag, weil Samstag kein Handelstag ist. Erst am Dienstag taucht der Optionsverfall/-ausübung sicher in den Kontoumsätzen auf und kann vom Visual Trading Journal abgerufen werden. Meist kommt dieser Extremfall nicht vor, es ist aber möglich.

Von wann ist der letzte bekannte Trade?

Über die Liste der Trades (Seiten-Menüpunkt "Trades"), die chronologisch angezeigt wird, ist jederzeit erkennbar, welcher Trade der letzte bekannte ist.