Skip to main content

Einrichtung mehrerer Depots

Um mehr als ein Depot im Visual Trading Journal anlegen zu können, ist mindestens die PRO-Edition nötig. Ein Upgrade wird direkt innerhalb der App angeboten.

Wenn Sie mehrere Depots im Visual Trading Journal einrichten, ist die Vorgehensweise im Wesentlichen identisch mit der eines Einzeldepots. Es gibt aber eine mögliche Stolperstelle.

Weiteres Depot ist ein Unterdepot des gleichen Interactive Brokers-Kontos

Wenn das weitere Depot innerhalb des gleichen Interactive Brokers-Accounts ein Unterdepot ist, gilt Folgendes:

Flex-Query-Token

Das Flex-Query-Token gilt für den gesamten Interactive Brokers-Account, also damit für alle Unterdepots. Verwenden Sie also das gleiche Flex-Query-Token für das weitere Depot.

Flex-Query-IDs / Berichte

Für jedes Depot müssen aber getrennte Flex-Queries-IDs (Berichte) angelegt werden, da innerhalb der Flex-Query festgelegt ist, auf welches Depot sich der automatische Abruf bezieht. Achten Sie also unbedingt darauf, dass in der Flex-Query die richtige Depotnummer ausgewählt ist. Die Angabe lässt sich nachträglich ändern.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Depotnummern gleichzeitig in der Flex-Query aktiviert haben, werden beide Depots gemischt vom Visual Trading Journal abgerufen.

Reparaturmöglichkeiten

Sollten Sie versehentlich die falschen Daten importiert haben, lässt sich ein Depot im Visual Trading Journal selektiv bereinigen.

Weiteres Depot ist ein völlig getrennter Account

Es gibt keinen Unterschied zur Einrichtung des ersten Depots, wenn das weitere Depot ein völlig getrennter Interactive Brokers-Account ist. Das Flex-Query-Token muss ganz normal in dem weiteren Interactive Brokers-Konto angelegt und entsprechende die beiden Flex-Queries erstellt werden.